Zum Inhalt springen

UMSCHULDUNG

Zur Bekämpfung der aktuell hohen Inflationsraten hat die europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins innerhalb kurzer Zeit um +1,25% erhöht.

Da die Inflation anhaltend hoch ist, sind weitere Zinserhöhungen angekündigt. Erwartet werden weitere deutliche Zinsschritte um ca. +1,5% bis Frühjahr 2023.

In der Regel werden diese Zinserhöhungen von den Banken an ihre Kunden - in gleichem Maße auf Kredite mit variablem Zins – weitergegeben.

Das kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre monatliche Rate und die Gesamtkosten Ihrer Finanzierung haben!


Die Kreditexperten von Fidem beraten Sie gerne:

• Ihr Zinsrisiko für bestehende Kredite zu reduzieren

• Ihre Finanzierung mit fixen Zinssätzen abzusichern

• Zur Absicherung der Ihrer monatlichen Kreditraten

Schulden Sie um und sparen Sie Geld

Zahlen Sie einen oder mehrere Kredite ab? Dann können Sie mit einer Umschuldung von fidem. ordentlich Geld sparen. Weil die Zinsen in den letzten Jahren stark gesunken sind, zahlen Sie höchstwahrscheinlich für Ihren Altkredit einen zu hohen Zinssatz. Bei einem 0,2% besseren Zinssatz könnten Sie so bereits mehrere Zehntausend Euro sparen. Daher heißt die Devise: Jetzt umschulden & sparen. Das funktioniert ganz einfach: Sie tauschen einen oder mehrere Altkredite gegen einen neuen Kredit mit einem günstigerem Zinssatz ein.
Gled sparen Icon

Geld sparen

Nutzen Sie die Kluft zwischen gesteigertem Immobilienwert und gesunkener Kreditrestsumme.
Kredit Raten festlegen Icon

Rate neu festlegen

Sie können Ihre Lebenssituation neu bewerten und Ihre monatlichen Kreditraten neu festlegen.
Kredite bündeln Icon

Kredite bündeln

Profitieren Sie von Bündelungseffekten mehrerer laufender Kredite.

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung.